Mutter und Baby Geschenk
Geschenke

Geschenke zur Geburt – die Klassiker

Schöne Geschenke zur Geburt

Stofftiere oder Spielzeug gehören sicherlich zu den häufigsten Mitbringseln. Hier eigenen sich Kuscheltiere für Babys ebenso wie Rasseln, Schnullerketten, Greifringe, Schmusetücher oder ein Mobile. Doch Vorsicht: Nicht immer wünschen sich die Eltern Spielzeug. Häufig haben sie in der Zeit der Schwangerschaft bereits selbst einiges gekauft oder haben ganz andere Vorstellungen für das passende Zubehör. Dasselbe gilt auch für Kleidung. Die meisten Eltern haben bei der Geburt bereits eine Grundausstattung. Vor allem in den kleinsten Kleidergrößen. Fragst du am besten vorher nach, was noch gebraucht wird oder schenken Sie Kleidung in größeren Größen.

Geschenke die von Herzen kommen

Besonders persönlich sind selbstgemachte Dinge: Eine gehäkelte Mütze, gestrickte Babysöckchen oder ein genähtes Kleidungsstück kommen meistens gut an. Manche verschenken auch gerne etwas, das erst später gebraucht wird. Beispielsweise ein Besteckset oder Kinderbettwäsche. Beliebt sind auch Windeltorten, die sich leicht selbst anfertigen lassen oder auch fertig gekauft werden können. Windeln und Pflegeutensilien können so ansprechend verpackt werden. Da diese Dinge in der Regel fast immer benötigt werden, liegt man mit einer Windeltorte als Geschenk selten falsch. Ein selbstgestaltetes Album für die ersten Babyfotos ist ebenfalls eine Geschenkidee, die bei den Eltern gut ankommt.

Wenn das Neugeborene da ist, herrscht zumindest am Anfang bei den frischgebackenen Eltern Ausnahmezustand. Alles ist neu und aufregend und das Leben hat sich verändert. Die ersten Wochen und Monate sind für die Eltern aber auch häufig sehr stressig und anstrengend. Wenig Schlaf und die Bedürfnisse des Babys führen oft dazu, dass für Haushalt, Kochen und Freizeit nur wenig Zeit übrig bleibt. Biete doch mal an, den Eltern bestimmte Hausarbeiten wie Fensterputzen, Bügeln oder das Kochen abzunehmen. Oder stell dich sich als Babysitter zur Verfügung, so dass die Eltern ein wenig entlastet werden. Viele Mütter und Väter nehmen diese Angebote dankbar an.

Gutscheine für viele Anlässe

Gerade, wenn du nicht genau weißt, welche Dinge die Eltern und das Kind genau benötigen, sind Gutscheine eine gute Geschenkalternative. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Gutschein für den nahe gelegenen Drogeriemarkt? So können die Eltern selbst entscheiden, was sie kaufen möchten. Die Auswahl ist hier groß genug (Windeln, Pflegeprodukte, Babynahrung etc.), so dass garantiert für jeden das Richtige dabei ist. Sehr beliebt sind auch Gutscheine für den Essen-Lieferservice. Gerade in der Zeit direkt nach der Geburt sind viele Eltern dankbar, wenn sie nicht so häufig kochen müssen und so mehr Zeit für ihren Säugling haben. Eine andere Möglichkeit ist ein Gutschein für ein Familien-Fotoshooting beim Fotografen, das eine bleibende Erinnerung für alle ist und bei den Eltern als Geschenk zur Geburt garantiert gut ankommt!

Passende Beiträge