Schnellkochtopf Tipps
Geschenke

Schnellkochtopf – die besten 3 Angebote

Der Schnellkochtopf – für den einen ein im Gedanken kompliziertes und gefährlich wirkendes Küchengerät, für den anderen ein wertvoller und umweltschonender High-Tech Kochtopf mit hohem Bedienkomfort, der heutzutage in einer gut ausgestatteten Küche aus dem Kochalltag kaum mehr wegzudenken und vielseitig einsetzbar ist.

Der Schnellkochtopf Ratgeber zeigt: die Vorteile eines Schnellkochtopfs sind vielfältig und der Kauf eines solchen rentiert sich vollauf für jeden Haushalt. Jede moderne Hausfrau und jeder moderne Hausmann profitiert mit einem Schnellkochtopf als Alternative zum gängigen Kochen auf mehrfache Weise.

Schnellkochtopf Angebote

Wer mit einem Schnellkochtopf Speisen zubereitet, kocht deutlich schneller, einfacher und energiesparender, als mit einem herkömmlichen Topf. Im Schnellkochtopf Test ergibt sich, dass zum Beispiel Kartoffeln in einer Zeit von 8 Minuten fertig gekocht sind und Reis in einer Zeit von 15 Minuten gar ist. Es wird beim Kochen Zeit und Energie gespart. Beim Arbeiten mit einem Schnellkochtopf können sich somit eine Zeitersparnis von bis zu 70 Prozent und eine Energieersparnis von bis zu 60 Prozent ergeben.

Energieverluste werden beim Kochen im Topf vermieden, da hier kein Dampf entweicht. Auch werden höhere Temperaturen erreicht und somit schnellere Garzeiten ermöglicht. Insbesondere bei lang kochenden Gerichten ist dabei die Energieersparnis besonders hoch, was insbesondere Vorteile bei der Stromrechnung bringt.

Aber nicht nur das Kochen, Braten und Garen von Speisen erfolgt deutlich schneller, auch werden diese im Schnellkochtopf vitamin- und mineralstoffschonend zubereitet, da Vitamine und Mineralstoffe im Topf geschont werden und Aromastoffe erhalten bleiben. Kochen mit dem Schnellkochtopf ist kostengünstiges und gesundes Kochen in kurzer Zeit.

Unser Schnellkochtopf Ratgeber zeigt: das Kochen mit dem Schnellkochtopf macht Spaß. Mit diesem können eine Vielzahl von Lebensmittel gekocht werden, es kann fast alles zubereitet werden: Kartoffeln, Reis, Hülsenfrüchte, aber auch Fleisch, Gemüse und Suppen sind möglich. Selbst das Auftauen von Tiefkühlkost ist mit dem Schnellkochtopf kein Problem. Mit dem Schnellkochtopf können auch mehrere Beilagen oder sogar ein vollständiges Menü in kurzer Zeit in einem Topf zubereitet werden.

Ein weiterer Vorteil des Schnellkochtopfes zeigt die Vermeidung der Verbreitung der Kochgerüche in der Küche, die durch das „normale“ Kochen entstehen. Die Gerüche bleiben im Topf und verteilen sich somit nicht im gesamten Raum.

Auf Grund des hohen Bedienkomforts ist die Anwendung eines Schnellkochtopfs absolut einfach und sehr sicher. Das gedankliche Konstrukt, dass der Topf beim Kochen womöglich explodieren könne, ist nicht angezeigt, da alle Schnellkochtöpfe mit einem Sicherheitssystem ausgestattet sind und man bei den meisten Modellen nichts falschen machen kann. Somit lässt sich zum Beispiel der Topf auf Grund eines Überdruckventils gar nicht öffnen, solange noch Druck im Topf vorhanden ist.

Schnellkochtöpfe sind enorm lange Zeit belastbar und werden im Fachhandel, je nach gewünschtem Bedarf, in unterschiedlichen Größen angeboten. Ist man bei der Auswahl zwischen zwei Töpfen unsicher, sollte man lieber den größeren Topf wählen.

Vor & Nachteile

Auf der Suche nach einer Garmöglichkeit, die gesund und schnell funktioniert wird so mancher Hobbykoch früher oder später auf den Schnellkochtopf zurückgreifen. So wird durch einen besonders dichten Deckel, der Druck innerhalb des Topfes so erhöht, dass die Lebensmittel bei einem viel höheren Siedepunkt garen können. Jetzt kann man als besonderen Vorteil dieses Kochgeschirrs seine Lebensmittel mit dem Schnellkochtopf so zubereiten, dass nach dem Garprozess mehr Vitamine, Geschmacksstoffe und gesunde Pflanzenstoffe vorhanden sind.

Was früher in langen Garprozessen vollkommen aus Gemüse herausgekocht wurde, ist dank der schnellen Zubereitung mit diesem besondere Topf fast vollständig noch vorhanden. So muss man nicht mehr auf Rohkost zurückgreifen, wenn man Gemüse gesund und vollwertig auf den Tisch bringen will. Kann man bei ganzen Kartoffel von einer Garzeit von rund 10 Minuten ausgehen, so braucht Blumenkohl gerade mal zwei Minuten um gut gegart auf dem Teller zu landen.

Da jeder Schnellkochtopf über mehrere Einsätze verfügt, kann der Koch auch noch mehrere Gemüsesorten gleichzeitig in den unterschiedlichen Einsätze garen. Nun ist es ein Vergnügen die ganze Mahlzeit in einem Topf zubereiten zu können und Kartoffeln, Gemüse und Fleisch werden in kürzester Zeit zu einem leckeren Menü gegart. Natürlich finden sich immer wieder die schönsten Kochbücher, damit man auch bei der Zubereitung schöner Gerichte den Schnellkochtopf optimal nutzen kann.

Doch nicht jeder traut sich das Garen schöner Menüs im Schnellkochtopf zu, denn viele fürchten den großen Druck im Topf und haben die Angst, dass sie sich beim Öffnen des Topfes mit dem heißen Dampf verbrühen. So mancher ängstliche Koch wird auch schon die Geschichten von Schnellkochtöpfen die durch zu hohen Druck explodiert sind, aber dies geschieht nur, wenn man seinen Topf nicht ordentlich wartet. Der Schnellkochtopf kann ideal für alle sein, die gerne Gesundes auf dem Teller haben, die aber nicht über viel Zeit fürs Kochen verfügen.

Sicherheit

Da der Schnellkochtopf aufgrund des großen Drucks innerhalb des Topfes die Mahlzeiten so schnell zubereiten kann, fürchtet sich so mancher Koch vor dem Öffnen des Topfes und auch Geschichten über Töpfe die einfach zerplatzen machen immer wieder die Runde. Doch die modernen Hersteller dieses hilfreichen Kochgeschirrs haben viele Sicherungen eingebaut, die wenn man sie beachtet nicht zu Verbrühungen mit heißem Dampf führen können. So sorgt der Druckregler dafür, dass vorhandener heißer Dampf im Kochtopfinneren immer entweichen kann und somit nicht zur Gefahr wird, wenn man den Topf öffnen will. Und auch das Sicherheitsventil sorgt dafür, dass während des Kochvorgangs immer wieder übermässiger Dampf entweichen kann und somit ein unnötiger Überdruck entstehen kann.

Ebenso kann die Gummidichtung des Schnellkochtopfs bei übermässigem Druck nachgeben und ein Zuviel an heißem Dampf kann langsam entweichen, als beim Öffnen des Deckels explosionsartig zu entweichen. Man sollte beim Befüllen des Topfes darauf achten, dass der Schnellkochtopf auch wirklich verschlossen ist. Moderne Schnellkochtöpfe haben zur Sicherheit ein Signal, dass man hören oder sehen kann. Aber der wichtigste Teil der Sicherheit beginnt nach dem Kochvorgang, wenn sich heiße Lebensmittel im Topf befinden. Jetzt sollte man den Topf nur an den sicheren Griffen anfassen und man sollte es auch vermeiden, dass der heiße Topf schräg getragen wird.

Natürlich ist es immer wichtig, dass man vor der Nutzung eines neuen Topfes auch die Bedienungsanleitung gelesen hat, denn je nach Produktionsfirma sind andere Gebrauchsregeln zu beachten. Aber egal welchen Topf man gekauft hat, man sollte den Deckel des Topfes nie gewaltsam lösen. Immer verbleibenden Dampf vor dem Öffnen entweichen lassen und bei modernen Töpfen nutzt man hierbei die Restdrucksicherung. Ist der Topf geöffnet, dann sollte man vorsichtig mit den sehr heißen Mahlzeiten sein und vor allem Pürree oder Eintopf sollte immer erst einmal geschwenkt werden, denn hier kann sich immer noch Restdampf unter der Mahlzeit angesammelt haben. Wer Vorsicht vor und nach dem Garen walten lässt und auch die Gebrauchsanleitung gut gelesen hat, der kann sich voll auf den Schnellkochtopf verlassen.

Silit Schnellkochtopf

Das der Schnellkochtopf eine lange Tradition hat, beweist der Sicomat von Silit. Seit 80 Jahren wird er für gesundheitsbewusste Hausfrauen und Hausmänner produziert und hat in dieser Zeit zwar sein Aussehen ein wenig verändert, aber immer wurde er auch verbessert und so präsentiert er sich auch heute als zeitgemäßes Kochgeschirr. Schneller und energiesparender kochen heißt hier die Parole und man kann sich für den Sicomat econtrol oder den Sicomat t-plus entscheiden. Dünsten, Dämpfen, Schmoren und Garen, gesund und lecker muss heute nicht mehr lange Wartezeiten auf die Mahlzeiten bedeuten.

Empfehlung:

Instant Pot IP-DUO60 programmierbarer 7-in-1,Elektro Schnellkochtopf, 6 L/1000 W 220 V

Instant Pot IP-DUO60 programmierbarer 7-in-1,Elektro Schnellkochtopf, 6 L/1000 W 220 V
  • Nicht mehr klappert und zischt, nicht mehr einstellen der Hitze um Druck zu regulieren, weil es das Instant Topf-Duo für Sie tut
  • Duo ist ein 7-in-1 Multi-Funktions-Kocher, Schnellkochtopf,Schongarer, Reiskocher, Saute/Browning,Joghurtbereiter, Dampfer & wärmer
  • Große, einfach zu bedienende Systemsteuerung mit 14 integrierten Programmen, doppelte Druck, automatische Warmhalten und 3 Temperaturen für Braten und langsam kochen

Tefal P2530738 Secure 5 Neo Schnellkochtopf 22 cm, 6 L, inklusive Korbeinsatz

Tefal P2530738 Secure 5 Neo Schnellkochtopf 22 cm, 6 L, inklusive Korbeinsatz
  • Schnellkochtopf aus hochwertigem Edelstahl mit patentiertem Secure 5x Sicherheitssystem
  • Mit 2-Stufen-Garregler: Intensivstufe (117°C, für bspw. Fleisch und Fisch); Schonstufe (112°C, für bspw. Gemüse, Reis, Kartoffeln)
  • Langer Griff für komfortables Öffnen und Schließen; Kurzer Gegengriff zum sicheren Transport

AmazonBasics - Schnellkochtopf aus Edelstahl, 4 Liter

AmazonBasics - Schnellkochtopf aus Edelstahl, 4 Liter
  • Schnellkochtopf aus Edelstahl zum Zubereiten leckerer, nahrhafter Mahlzeiten in kürzester Zeit
  • 2 Kochdruckstufen: 50 kPa (schonendes Kochen) und 90 kPa (schnelles Kochen)
  • Wasserstandsanzeige für ordnungsgemäße Befüllung; fest verbundene Bakelit-Griffe; geräuscharmer Betrieb

Schnellkochtopf Silit
Der ideale Topf auch für Berufstätige, die sich abends nach einem langen Arbeitstag eine leckere Mahlzeiten auf den Teller wünschen. Jetzt sind Gemüse und Fleisch schnell zubereitet, aber der Sicomat kann eindeutig noch mehr. Einkochen, Entsaften oder gesunde Babynahrung zubereiten, aber auch Sterilisieren, der Sicomat hat sich den Anforderungen an eine moderne bestens angepasst. Verschiedene Kochstufen und ein innovativer Einhand-Drehregler, der Sicomat begeistert mit modernster Küchentechnik, die der Hausfrau die Arbeit erleichtern sollen und die Sicherheit des Schnellkochtopfs erhöhen. Dank hitzeisolierten Griff und einem Ganzmetall-Ventil muss man sich nicht vor der großen Hitze beim Garvorgang fürchten und dank dem Drehregler kann man bei diesem Schnellkochtopf alle gewünschten Kochstufen ganz exakt einstellen.

So ist der Sicomat nicht nur bei den Hausfrauen sehr beliebt, er wurde auch als Kücheninnovation des Jahres 2011 ausgezeichnet. Wer seinen Schnellkochtopf bei Silit bestellt, der kann sich auch über viel nützliches Zubehör freuen, denn von einem praktischen Bodensieb, über verschiedenste Einsätze bis zu unerlässlichen Gummiringen, findet man bei Silit alles damit man den Sicomat optimal nutzen kann. Und alles hergestellt aus hochwertigem Edelstahl, dass auch bei der Reinigung keine Probleme bereitet. Innovativ und immer ganz nah an den Küchenwünschen der Kunden orientiert, der Sicomat macht den Schnellkochtöpfen alle Ehre.

Fissler Schnellkochtopf

Schon ein Blick auf die Schnellkochtöpfe der Firma Fissler lässt erkennen, dass es sich hier um innovative Küchenschöpfungen handelt. Der Vitavit wird in drei Varianten hergestellt und neben premium und comfort besticht vor allem der Vitavit edition durch sein stylischen Äußeres, dass mit einem ganz neuen Griff begeistert. Doch für welche Variante man sich auch entscheidet, immer steht für Fissler die Sicherheit des Kochs im Vordergrund. So ist auch die Abdampffunktion dieses Schnellkochtopfs besonders bedienfreundlich und lässt sich einfach und sicher regulieren.

Schnellkochtopf Fissler
Drei Kochstufen sorgen dafür, dass man Fleisch oder Gemüse wunderbar leicht garen kann und eine Ampellogik hilft beim exakten Einstellen des Kochprozesses. Vor allem um die Sicherheit ihrer Töpfe hat sich die Firma Fissler Gedanken gemacht und jetzt kann der Koch durch ein hörbares Klicken genau feststellen, dass der Schnellkochtopf wirklich richtig verschlossen ist. Und eine Anzeige im Griff des Topfes schaltet erst von grün auf rot, wenn der Topf auch optimal geschlossen ist. Das gibt Sicherheit und wird das Essen im Topf auch noch so heiß, man kann sicher sein, dass kein heißer Dampf aus dem Topf austreten kann. Ist das Menü im Topf fertig gegart, dann kann man sich beim Fissler Vitavit darauf verlassen, dass die Abdampf-Funktion am Kochventil dafür sorgt, dass der Dampf im Topfinneren vorsichtig entweichen kann und nicht explosionsartig das Gesicht des öffnenden Kochs trifft.

Und auch der besondere Boden des Topfes ist eine tolle Innovation, denn der CookStar-Allherdboden lässt den Topf schnell und gleichmässig erhitzen, aber immer auch mit dem geringstmöglichen Energieverbrauch. Damit man nicht zuviel Flüssigkeit in den Vitavit einfüllt, hat Fissler in diesem Topf auch noch eine praktische Füllstandsanzeige angebracht. Natürlich darf auch bei der Firma Fissler das nötige Zubehör für die drei Varianten des Vitavit nicht fehlen und so erhält man hier einen tollen Kochassistent für den schnellsten Kochtopf der Firma Fissler. Aber auch Einsätze, ein Frittierkorb und zusätzliche Topfdeckel können jetzt erworben werden und runden die Nützlichkeit dieses tollen Kochgeschirrs ab. Eine schnelle, leckere Mahlzeit, die auch noch gesund ist, kann so einfach zubereitet werden, denn der Vitavit von Fissler ist ein tolles Multitalent des Kochens.

Passende Beiträge