Babyschlafsack kaufen
Tipps

SwaddleMe Babyschlafsack als besonderes Geschenk zur Geburt

Wenn ein Baby zur Welt gekommen ist, wird es meist mit vielen, liebevollen Geschenken bedacht. Hat es in deinem Umfeld oder sogar deiner eigenen Familie auch Nachwuchs gegeben? Und du überlegst vielleicht noch, was du schenken kannst? Wie wäre es mit einem Babyschlafsack für den Neuankömmling? Neben dem klassischen Strampler, Schmusedecken und Kuschelpüppchen ist er inzwischen zu einem der beliebtesten Babygeschenke für den Nachwuchs geworden. Und das nicht ohne Grund!

Babyschlafsäcke sind tolle Geschenke für gesunden Babyschlaf

Mittlerweile ist es üblich geworden, Neugeborene nicht mehr unter dicken Decken zu verstecken, sondern zum Schlafen und Zudecken Babyschlafsäcke zu benutzen. Die hübschen Schlafsäcke sind nicht nur niedlich anzusehen, sondern auch praktisch und vor allem wichtig für den gesunden Babyschlaf, da das Schlafen in Babyschlafsäcken die Kleinen nachweislich vor dem Plötzlichen Kindstod schützt. Denn anders als bei einer Decke oder einem Oberbett kann hier nichts über den Kopf rutschen und die Atmung behindern. Das Kleine hat zudem die Arme frei und wird in seiner Bewegungsfreude nicht behindert, während Körper und Beine schön warm eingepackt sind.

Der Schlafsack wird meist an den Schultern zugeknöpft und mit einem langen Reißverschluss vorne oder an der Seite verschlossen. So kann das Baby nicht herausfallen oder sich mit seinen kleinen Armen und Beinen verheddern. Manche Schlafsäcke haben auch abnehmbare Ärmel, die zusätzlich im Schulterbereich angeklettet und bei Bedarf wieder abgenommen werden können. Besonders in der kalten Jahreszeit eine praktische Idee!

Empfehlung:

SwaddleMe-Original Pucksack, klein (0-3 Monate), Into the woods (2er Pack)

SwaddleMe-Original Pucksack, klein (0-3 Monate), Into the woods (2er Pack)
  • Pucken hilft bei unruhigen Babys und bei Schreibabys. Mit deutscher Produkt-Anleitung.
  • Durch Klettverschlüsse sehr einfach in der Anwendung.
  • Ihr Baby schläft länger und besser. Gepuckte Babys schlafen außerdem in Rückenlage, was wichtig ist, um das Risiko des plötzlichen Kindstods zu verringern.

Babyschlafsäcke geben Wärme und Geborgenheit

Unter den Schlafsäcken gibt eine riesige Auswahl. Vermutlich stehst du ratlos vor dem gigantischen Sortiment und weißt nicht, für welchen Schlafsack du dich entscheiden sollst. Deshalb gibt es hier ein paar Entscheidungshilfen für dich. Sehr gute Erfahrungen haben viele Eltern mit dem Alvi Schlafsack gemacht. Der ist zwar nicht ganz billig, erfüllt aber alle erforderlichen Kriterien, die einen guten Schlafsack für Babys ausmachen. Er ist atmungsaktiv, kann bei 60° C in der Maschine gewaschen werden und zeichnet sich durch hohe Qualität und lange Verwendbarkeit aus.

Für die Kleinsten gibt es auch den Pucksack, darunter den sogenannten SwaddleMe. Letzterer mummelt das Baby vom Hals bis zu den Füßen komplett ein und ist besonders für unruhige Babys interessant, die viel schreien und schnell unruhig werden. Denn sie fühlen sich darin gut und sicher verpackt und an die Geborgenheit im Mutterleib erinnert. Dadurch werden sie schnell ruhig und zufrieden.

Manche Pucksäcke gehen auch nur bis zur Körpermitte – das Kleine ist von der Hüfte abwärts warm eingepackt, hat aber den Oberkörper und die Arme frei. Wenn du dir unsicher bist, welches Exemplar am ehesten in Frage kommt, kannst du ja nachfragen, welchen Puck- oder Babyschlafsack die jungen Eltern für ihr Kleines bevorzugen und danach deine Wahl treffen.

Wenn Babys Bewegungsdrang größer wird und es lebhafter und immer neugieriger auf seine Umwelt reagiert, dann ist es Zeit für die Anschaffung eines Babyschlafsacks. Nach einigen Monaten reicht es nicht mehr aus, wenn man seinen kleinen Liebling einfach mit einer Decke zudeckt, denn er beginnt zu strampeln und liegt morgens zur Überraschung und Sorge seiner Eltern oft unbedeckt in seinem Bettchen. Dabei scheinen die Babys sich in der Nacht quer durch das ganze Gitterbett zu robben und man findet als Mutter morgens wild zusammen gedrehte Bettdeckenknäuel vor.

Empfehlung:

Coconette Ganzjahres Baby-Schlafsack Circle - 2-teilig: Langarm Innensack & gefütterter Außensack für Sommer & Winter, 100{a6e258c303104a2ee98a966f5b457ace749db1a2734b087d33978fb7daddab05} Baumwolle - Größe: 0-3 Monate (50/56)

Coconette Ganzjahres Baby-Schlafsack Circle - 2-teilig: Langarm Innensack & gefütterter Außensack für Sommer & Winter, 100{a6e258c303104a2ee98a966f5b457ace749db1a2734b087d33978fb7daddab05} Baumwolle - Größe: 0-3 Monate (50/56)
  • PERFEKT EINGEPACKT ZU JEDER JAHRESZEIT: Der 2in1 Ganzjahresschlafsack besteht aus einem langärmeligen Innenschlafsack und einem warmen Außenschlafsack. Zusammen der perfekte Winterschlafsack. An warmen Tagen nutzen Sie den Innenteil mit Ärmeln als Sommerschlafsack. Für den Übergang eignet sich der Außenschlafsack.
  • SICHER & SCHNELL AN- UND AUSGEZOGEN: Der leichte Langarmschlafsack bleibt stets unterm Kopf und verrutscht nicht. Druckknöpfe und der seitliche Reißverschluss erleichtern das Wickeln.
  • PLATZ ZUM STRAMPELN FÜR AKTIVE BABYS: Durch die Birnenform hat Ihr Neugeborenes Beinfreiheit und kann strampeln. Die Wärme bleibt dabei erhalten.

Lictin Schlafsack Baby Sommerschlafsack Babyschlafsack Einstellbar 70-90cm für Neugeborene 3-18 Monate

Lictin Schlafsack Baby Sommerschlafsack Babyschlafsack Einstellbar 70-90cm für Neugeborene 3-18 Monate
  • 🌟 Von der Entwicklung bis hin zur Herstellung des Sclafsack achten wir darauf, Ihrem Kind nur das Beste zu bieten: Auswahl von hochwertigen Materialien, originellen Motiven, aufwendige Verarbeitung
  • 🌟 Lictin Schlafsack hergestellt aus 100{a6e258c303104a2ee98a966f5b457ace749db1a2734b087d33978fb7daddab05} Bauwolle, Baumwollstoff schön weich und angenehm, das Design dezent, der Stoff ist leicht aber nicht zu dünn und sanft zur zarten Haut Ihres Babys
  • 🌟 Wählen Sie die passende Größe für Ihr Kind. Die Kinderschlafsäcke von Lictin werden in Größen für Neugeborene (70cm -90cm) bis Kinder im Alter von 3-18 Monate angeboten

Julius Zöllner 9040916116 Sommerschlafsack, Größe 90 cm, Happy Animals, mint

Julius Zöllner 9040916116 Sommerschlafsack, Größe 90 cm, Happy Animals, mint
  • Baby-Sommerschlafsack - Unser Sommerschlafsack ist dank seines leichten Designs (0,5 TOG) ideal für warme Sommernächte und Temperaturen zwischen 20°C und ca. 27°C geeignet
  • Hohe Sicherheit - Der Sommerschlafsack sorgt dafür, dass Ihr Baby die ganze Nacht bei angenehmer Temperatur schläft. Die Verwendung von Decken entfällt - Babys schlafen sicher und geborgen, Eltern müssen sich keine Sorge um verrutschende Decken machen
  • Robuster Reissverschluss - Julius Zöllner Schlafsäcke sind mit hochwertigen Reißverschlüssen ausgestattet. Der lange, zentrale Reißverschluss verhindert dank seiner Sicherheitsabdeckung, dass die Haut ihres Babys beim Verschließen eingeklemmt wird

Alvi Baby Mäxchen Außensack Exclusiv I Baby-Schlafsack mitwachsend & atmungsaktiv I Kinderschlafsack waschbar I leichter Schlafsack ÖKO-tex geprüft, Größe:50/56, Design:Silver Stars silbergrau 786-9

Alvi Baby Mäxchen Außensack Exclusiv I Baby-Schlafsack mitwachsend & atmungsaktiv I Kinderschlafsack waschbar I leichter Schlafsack ÖKO-tex geprüft, Größe:50/56, Design:Silver Stars silbergrau 786-9
  • Der Aussensack Alvi wächst mit und ersetzt die herkömmliche Baby Decke. Der Alvi Baby Außensack ist birnenförmig und sorgt für mehr Strampelfreiheit. Es gibt Ihn in viele Größen, als Neugeborenen -Schlafsack bis zum Kinderschlafsack. LÄNGE SCHLAFSACK - Bitte das Kind von den Füßen bis zu den Schultern abmessen in cm und 5 cm hinzugeben. Keinesfalls größer kaufen, da ansonsten Ihr Baby im zu großen Schlafsack friert oder Halsausschnitt zu groß ist und der Kopf verschwinden kann.
  • Unser Baby Schlafsack Mäxchen ohne Ärmel hat einen umlaufenden Reißverschluss und ist ideal für nächtliches Windeln. Ein leichter Kinderschlafsack ohne störende Nähte
  • Der Alvi Aussensack ohne Ärmel erzeugt keinen Wärmestau. Sicherer Schlaf, kein Schwitzen und Frieren, damit Ihr Baby länger schläft. Außerdem garantiert die ÖKO-Tex Prüfung beste Qualität des Materials

roba Schlafsack, 70cm, Babyschlafsack ganzjahres/ganzjährig, aus atmungsaktiver Baumwolle

roba Schlafsack, 70cm, Babyschlafsack ganzjahres/ganzjährig, aus atmungsaktiver Baumwolle
  • DER ROBA BABYSCHLAFSACK LITTLE STARS, im coolen Sternchendesign, aus 100 {a6e258c303104a2ee98a966f5b457ace749db1a2734b087d33978fb7daddab05} atmungsaktiver Baumwolle ist der bequeme Begleiter für die Nacht.
  • DIE WEICHE POLYESTERFÜLLUNG sorgt außerdem für die nötige Wärme.
  • GERADE FÜR UNSERE KLEINSTEN IST GESUNDER SCHLAF SEHR WICHTIG - Babyschlafsäcke verhindern, dass sich das Baby von der sicheren Rückenlage in die als kritisch beurteilte Bauchlage dreht.

Ein der Jahreszeit angepasster Babyschlafsack ist in jedem Fall einer Decke vorzuziehen.

Freigestrampelt

Das beste Gegenmittel gegen ein frei gestrampeltes und frierendes Baby bietet ein kuscheliger Babyschlafsack. Darin liegt es so angenehm, dass es die ganze Nacht ruhig durchschlafen kann. Mit einem halben Jahr sind die Babys noch viel zu klein, um sich alleine zuzudecken, doch wenn sie wegen der fehlenden Decke frieren und ganz kalte Füße haben, beginnen sie zu schreien. Dann ist es notwendig, für Abhilfe zu sorgen. Schließlich will man als Mutter eine Erkältung seines Kindes vermeiden und gerne auch selbst schlafen, statt seinen Liebling nachts immer wieder zudecken zu müssen.

In einem Babyschlafsack ist das Baby gut aufgehoben, es bleibt darin mollig-warm und gut geschützt vor Zugluft. Mit den richtigen Sommer-, Winter- und Wendeschlafsäcken wird es ihm weder zu warm noch zu kalt, wie es unter einer Babydecke manchmal passieren kann.

Allgemeine Tipps zum Babyschlafsack

Es gibt auf dem Markt unüberschaubar viele Firmen für Babyschlafsäcke. Deren Angebot an Babyschlafsäcken ist so umfangreich, dass es den jungen Eltern oft schwer fällt, die richtige Wahl zu treffen. Generell gilt, auch mal auf sein eigenes Bauchgefühl zu hören und sich zu fragen, wie man wohl selber in diesem Schlafsack schlafen würde. Dann findet man schnell die beste Lösung für sein Kind.

Die Designs und Stoffmuster der Babyschlafsäcke sind natürlich auch aktuellen Modetrends unterworfen und wer sparsam haushalten muss, sollte beim Kauf bedenken, dass auch die schönsten Babyschlafsäcke schnell nicht mehr passen.
Schnitt und Länge des Babyschlafsack

Der Babyschlafsack sollte oben wie ein Hemd geschnitten sein, ob mit oder ohne &Äuml;rmel spielt dabei keine Rolle, weil das Baby dann nicht so leicht in den Baby Schlafsack rutscht bzw. herauskrabbeln kann.

Bei der Größe gilt „Länge des Babys + 10cm“, er sollte als mindestens so lang sein wie das Kind, aber nicht länger als 15cm. Mit rund 70cm sind die kürzesten Babyschlafsäcke auf dem Markt manchmal in den ersten Wochen zu klein und breit, das Baby könnte sich darin verwickeln.

Babyschlafsack Materialien und Ausführungen

Bei den Materialien sind Naturstoffe unbedingt zu bevorzugen. Baumwollnicki als Futterstoff ist ideal, doch es wird häufig auch Molltonstoff oder Plüsch als Futter verwendet. Bei Winterschlafsäcken eignet sich Baumwollplüsch als Futterstoff und ist für Babys zu empfehlen, die leicht schwitzen. Der flauschige Stoff ist weich und wärmt, ohne einen Hitzestau zu verursachen.

Der Oberstoff eines Schlafsacks kann aus Satin oder Baumwolle sein. Er sollte möglichst immer aus Naturfasern bestehen, denn so ist gewährleistet, dass er atmungsaktiv und hautschonend ist. Ferner sind aus praktischen Gründen Maschinenwaschbarkeit und Trocknereignung von Bedeutung.

Auch Daunenschlafsäcke haben Ihre Berechtigung, meist sind sie aber in Verbindung mit dem Schlafanzug und der Unterwäsche viel zu warm. Eine dünnere Ausführung reicht fast immer aus.
Babyschlafsack Marken

Es gibt Babyschlafsäcke von allen Markenherstellern für Babybekleidung, Spielwaren und Babyausstattung. Hier nur einige Beispiele:

  1. Alvi Babyschlafsack
  2. Baby Born Babyschlafsack
  3. Domaro Babyschlafsack
  4. Pinolino Babyschlafsack
  5. Liegelind Babyschlafsack
  6. Odenwälder Babyschlafsack
  7. Zöllner Babyschlafsack
Alvi Babyschlafsack „Mäxchen“

Der Alvi Babyschlafsack „Mäxchen“ ist einer der bekanntesten Babyschlafsäcke auf dem Markt. Pinolino stellt Winterschlafsäcke in Kugelform her. Sie sind bei 30 Grad waschbar und haben einen Reißverschluss, der von unten nach oben zu öffnen ist. Bei Sterntaler gibt es die Modelle Sandmann, Pferd, Ente Emily, Bär Bruno, Nilpferd Nepomuk etc. Die Schlafsäcke von Liegelind sind aus superweichem Nickistoff in gerippter Qualität. In unterschiedlichen Größen erhältlich, von 56 bis 68 cm lang, aus reiner Baumwolle und mit Stickereien verziert.

Die Firma Odenwälder bietet hochwertige Babyschlafsäcke mit Daune an. Ihre Baby-Schlafsäcke bieten optimalen Schlafkomfort durch feinste Gänsedaunen. Der Kinderschlafsack von Odenwälder BabyNest besitzt einen praktischen Rundum-Reißverschluss. Der Reißverschluss kann, je nach Bedarf, unten geöffnet werden. Das ist wichtig, damit kein Hitzestau entstehen kann. Eine weitere Zudecke ist völlig überflüssig und eine Erstickungsgefahr, die viele junge Eltern fürchten, ist für das Kind nicht gegeben.
Zöllner hat vermutlich das größte Angebot an Babyschlafsäcken. Sie bestehen aus ausgesuchten Materialien und sind garantiert ungiftig und Natur belassen.

Hier gibt es auch viele hübsche Schlafsäcke mit Applikationen und gesteppte oder ungesteppte Teddyschlafsäcke. Andere Firmen wie Odenwälder, Barbie, Esprit, Steiff, Liegelind, Winnie Puuh oder Käthe Kruse stellen ebenfalls Schlafsäcke mit allen erdenklichen Motiven und Mustern her. Die Auswahl an Drucken ist so groß, dass es schwer fällt, sich zu entscheiden.

Preislich liegen die meisten Babyschlafsäcke in der Spanne zwischen 30 und etwa 80 Euro. Aber es ist natürlich auch eine Überlegung wert, sich einmal auf einem Kinderkleiderbasar umzuschauen und dort ein Schnäppchen zu machen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual – Babychlafsäcke lassen in puncto Ausführung keine Wünsche offen, sind sehr praktisch und mit kindgerechten Motiven versehen garantiert der richtige Begleiter in einen gesunden Babyschlaf.

Passende Beiträge